[miDoggy Parade] - Hund & Job , geht das überhaupt?

Bei der Midoggy Community ging es diesen Monat , um die Frage ob man Hund & Job überhaupt unter einen Hut bekommt. Wie wir unseren Alltag mit Hund & Job meistern, erzählen wir Euch gern und werden Teil der midoggyParade.

 

Als ich Emma 2013 zu mir holte, war die Anschaffungen gut überlegt & alles war so gut es ging durch geplant.

Am Anfang nahm ich 3 1/2 Wochen Urlaub um Emmchen Zeit zur Eingewöhnung in ihr neues Zuhause zugeben und ihr hauptsächlich das "allein bleiben" bei zu bringen.

 

Mittlerweile ist Emmchen 3 Jahre bei mir, in denen ich immer mit beiden Beinen im Berufsleben stand. Mir war von Anfang an wichtig das Emma defintiv ein Hund werden soll der auch mal allein Zuhause bleiben kann. Nicht nur um Arbeiten zu gehen, sondern auch um ohne schlechtes Gewissen mal Einkaufen zugehen.

 

Anfangs hatte Emmchen leider einige Probleme mit dem alleine Zuhause bleiben, also organisierte ich immer jemanden der nach ein paar Stunden zu ihr ging. Garnicht so einfach , kann ich Euch sagen. Denn Familie & Freunde haben ja schließlich noch ein eigenes Leben.

Aber wir haben diese Zeit sehr gut gemeistert und mittlerweile auch gut überstanden.

Emma kann nun ohne Probleme einige Stunden allein zuhause bleiben , ohne jammern ohne gebell und durch das Schichtsystem meines Freundes ist Emma auch nur noch selten mehr als 6 Stunden allein.

 

Ich denke auch wenn Emma mal 6-7 Stunden allein ist, bin ich keine schlechte Hundemama den ich biete Ihr ein abwechslungsreiches Hundeleben mit viel Spaß und Spannung , vor und nach der Arbeit, damit Sie nie unterfordert ist. Um mein Fellkind so "verwöhnen" zukönnen brauche ich auch einen Job, denn Ihr soll es an nix fehlen.

Ich sitze auch mittlerweile sehr beruhigt auf Arbeit den über eine App sehe ich was Emma zuhause macht. SIE SCHLÄFT !

 

Hund & Job ist mit viel Geduld, Mühe und Arbeit auf alle Fälle möglich, auch ohne (teure) Hundekita oder Dogsitter.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Tini Lein (Mittwoch, 17 Mai 2017 11:45)

    Welche App, bzw. Kamera habt ihr?
    Marley bleibt super allein, aber würde gern sehen wissen was er in der Zeit macht

  • #2

    Puggle Emmchen (Mittwoch, 17 Mai 2017 11:56)

    Hallo Tini,

    Wir haben die von Amazon , HiKAM S5 mini.
    Preis/Leistung völlig ok.

    Ja interessant ist es sehr :)